Der Autor

... oder: Mein Leben mit dem Schreiben:

Bild des AutorsMein Name ist schön: Patrick Schön. Allerdings dürfte man mich auch unter dem Pseudonym Jon Padriks kennen, unter dem ich zahlreiche schaurige Kurzgeschichten veröffentlicht habe. Diese erschienen zumeist in Anthologien diverser Verlage.
Im Sommer 2018 ist außerdem eine Sammlung meiner besten gruseligen Geschichten bei Shadodex - Verlag der Schatten erschienen.

Unter dem Pseudonym Jon Padriks zeichnete ich außerdem vielfach in den Anthologien, die in meinem Literaturforum entstanden, das ich im Jahre 2009 mit Gleichgesinnten gründete: dem »Anthologieforum«. Bis ins Jahr 2014 wurden hier alljährlich Geschichtssammlungen von allen registrierten Benutzern erstellt, welche auch über das Genre oder das Thema abstimmen konnten, in dem bzw. über das geschrieben wurde. Mithin sind in diesen Büchern nicht nur schaurige Geschichten von mir zu finden, sondern auch solche, »die das Leben schrieb« (und welche ich unter meinem bürgerlichen Namen veröffentlichte und noch veröffentliche) als auch romantische.

Denn 2006 – einer Sektlaune entspringend – ließ ich mich von einer guten Freundin überreden, einmal etwas anderes zu schreiben als über Unheimliches: nämlich Romantisches, ihrem Lieblingsgenre. – Es wunderte mich selbst am meisten, festzustellen, dass auch das verdammt viel Spaß macht.

Doch natürlich konnten diese Geschichten nicht unter meinem bekannten Pseudonym veröffentlicht werden. Sie unter meinem Geburtsnamen zu publizieren, kam mir persönlich jedoch eigenartig vor. Mithin entstand mein zweites, wohl auch nicht mehr gänzlich unbekanntes Pseudonym: Patrick J. Dragston.

Vielleicht ist es meinem Interesse an der Historie geschuldet, dass diese romantischen Geschichten hauptsächlich in der Vergangenheit spielen. Allerdings stieg mit ihnen auch der Wunsch in mir auf, Texte zu verfassen, die weniger Romantisches an sich haben: beispielsweise über Gottfried von Unkel, welcher im Benediktinerkloster auf dem Michaelsberg in Siegburg sein Zuhause hat. Oder den heiligen Franziskus von Assisi, dessen Geschichte ich unter dem Pseudonym Paul Dragston publizierte.

Sie sehen, warum diese Website »Spannung, Romantik und mehr« betitelt ist und Sie bei den Leseproben die unterschiedlichsten Texte finden.

Privat lebe und arbeite ich übrigens in Bad Honnef am Rhein. Und ich bin gespannt, was das Leben noch für mich bereithält.

Diese Seite wurde zuletzt am aktualisiert.
Copyright © Patrick Schön. Alle Rechte vorbehalten.